SFM Mariza A4 quer ohne Infos

Seefestspiele Mörbisch „Gräfin Mariza“ - Busreise Österreich / Burgenland

Ungarischer Csárdás und böhmische Polka auf der Seebühne

Eine übermütige Gräfin, ein erfundener Bräutigam und ein verarmter Graf - in Emmerich Kálmáns Operette "Gräfin Mariza" gibt es allerhand amouröse Verstrickungen und eine Fülle grandioser Melodien. "Gräfin Mariza" gehört zu den weltweit erfolgreichsten Operetten aller Zeiten und wurde 1924 in Wien uraufgeführt. Denn wer lässt sich nicht gerne von Melodien wie "Komm mit nach Varasdin" oder "Komm Zigány" verführen?

Termine & Preise wählen

Pro Person78,00
Sie sammeln: 10 Treuepunkte

Reiseprogramm:

Abfahrt:

14.00 Uhr Mooskirchen (Weitere Zusteigemöglichkeiten nach Absprache)

Inkludierte Leistungen:

  • Fahrt im Reisebus inkl. Basisservice
  • Eintritt Seebühne Mörbisch

Städte

Mörbisch

Länder

Österreich

Allgemeines:

Stornobedingungen

Reisebilder nach Österreich / Burgenland

SFM Mariza A4 quer ohne Infos